how to create a web page for free

Uwe Ludewig

* 22.12.1956  ┼ 21.05.2018

Ende Mai verloren wir ein Vereinsmitglied, dass viel für uns getan hat. Uwe Ludewig war nicht nur als Torhüter aktiv. Von 1994 bis 1996 fungierte er als Zeugwart im Vorstand. 
Von 2013 bis 2017 half er seiner Frau beim Betreiben der Sportgaststätte. Obwohl er selbst noch berufstätig war, stand er viele Stunden am Zapfhahn. 
In den letzten Jahren hat ihm die Erkrankung seine Kräfte geraubt. Jammern gab es bei Uwe nicht. Seine Zuversicht wird ewig strahlen.
Wir versichern seiner Familie unser aufrichtiges Beileid.

Karli Keil

* 09.01.1924  ┼ 27.05.2018



Im Mai verloren wir auch die Legende des SV Theuma Karli Keil. Er gehörte zur bislang erfolgreichsten Fußballmannschaft des Vereins. In der Saison 1950/1951 wurde sie Meister der Bezirksliga.
Später erschuf Karli den ersten Mannschaftsbus der Fußballer. Er zimmerte auf einen LKW eine Überdachung und fuhr die Spieler und Fans zu den Plätzen.
In den 70er und 80er Jahren übernahm er den Schüler- und Linientransport. Viele von uns kennen ihn als Mann mit dem "Stummel". Der Stummel war eine immer bis zu den Fingerspitzen abgebrannte Zigarre, die erst dann wegflog, wenn die Finger heiß wurden.
Karli ist dem Verein auch in schlechten Zeiten treu geblieben. Wir versichern seinen Hinterbliebenen unser aufrichtiges Beileid.

Karl Enders

* 07.05.1933  ┼ 27.06.2018

Ende Juni verloren wir mit "Karle" den wohl letzten treuen Fan. Er war viele Jahre Mannschaftsleiter unserer Teams in der Bezirksklasse. Später ließ er als Zuschauer kaum ein Heimspiel aus. Ob Sieg oder Niederlage, Karl spendierte jedesmal einen Kaste Bier für die Spieler. 
Seine ruhige Art war für alle hitzigen Gemüter auf und neben dem Platz eine Wohltat. Wir werden ihn nie vergessen und versichern unser aufrichtiges Beileid.