Projekt 532021008501LDR: Ballfangzaun

Zum Arbeitseinsatz am 4.6.2022 stand der Ballfangzaum im Mittelpunkt.

Noch im Jahr 2021 haben wir einen Förderantrag für 2 Ballfangzäune eingereicht. Zwar haben wir gerade im vorderen Bereich freundliche Nachbarn, die auch nicht wieder gefundene Bälle zurückbringen, aber ein Ballfangzaun bedeutet für alle Beteiligten eine Aufwertung des Trainingsgeländes. An der Grenze zum Feld fliegen die Bälle nicht mehr auf das Gelände der Agrargenossenschaft und wir können die Fläche hinter dem Tor für einen Bolzplatz nutzen. Dieser Bereich kann dann auch durch Einwohner, die nicht Vereinsmitglieder sind genutzt werden. Dadurch wird das sportliche Angebot des Vereins attraktiver, die Lebensqualität erhöht und das Miteinander dauerhaft gefördert. Die Eigenleistung ist finanziell abgesichert.

Mit dem Bescheid vom 18. Januar 2022 konnten wir mit dem Vorhaben beginnen. Die endgültige Bewilligung erfolgte am 17.5.2022. Am 15.3.2022 erfolgten die Bohrungen und die Hülsen wurden zementiert. Zum Arbeitseinsatz am 4.6.2022 wurden beide Ballfangzäune mit Stangen, Traversen und Netz installiert. Wir bedangen uns bei der Agrargenossenschaft Theuma für die Bereitstellung des Hubwagens, der Baufirma Reiher und den Mitgliedern des SV Theuma für die Umsetzung und dem Landratsamt des Vogtlandkreises sowie dem Sächsischen Staatsministeriums für die Genehmigung des Förderprojektes.

Straßenseitiger Zaun

An der Grenze zum Sportheim befindet sich nun ein 30 Meter langer Ballfangzaun.

Feldseitiger Zaun

An der Grenze zum Feld befindet sich nun ein 40 Meter langer Ballfangzaun.

Baufortschritt
  • Projektaufruf

    Das Projekt wurde am 30.8.2021 aufgerufen.

  • Antragstellung

    Der Antrag wurde am 19.11.2021 bei LEADER Vogtland Regionalmanagement eingereicht.

  • Entscheidungsgremium

    Das Entscheidungsgremium hat den Antrag einstimmig angenommen. AKZ: 03-2021/35

  • Antrag beim Latratsamt des Vogtlandkreises

    Der Antrag wurde fristgerecht am 30.12.2021 gestellt und ist am 3.1.2022 beim Landratsamt eingegangen.

  • Zwischenbescheid

    Mit dem Zwischenbescheid des Landratsamtes konnte mit den Baumaßnahmen begonnen werden. Eine Bewilligung der Fördermittel lag noch nicht vor.

  • Beginn

    Am 15. und 16.3.2022 wurden 16 Löcher gebohrt und die Hülsen zementiert.

  • Bewilligung

    Am 17.5.2022 erfolgte die endgültige Bewilligung des Projektes 532021008501LDR durch das Landratsamt des Vogtlandkreises.

  • Aufstellung

    Zum Arbeitseinsatz wurden die 16 Stangen aufgestellt und die Traversen sowie das Netz befestigt.

Teile unsere Seite!